Vom Mörder zum Gotteskind

08/07/2017

Hättest Du jemals gedacht, dass ein Mörder zu einem Missionar der Liebe Gottes wird? Ja, ich weiß, Saulus war so einer. Aber es gibt auch heute noch solche Fälle, und Gott gefällt es, Sich selbst in solchen Menschen zu verherrlichen und Seine Botschaft der Barmherzigkeit in die Welt hinauszutragen.

 

Torsten Hartung ist so ein Fall! Er hat als Kind viel zu leiden, ist verstoßen und eckt überall an. Das hilft nicht gerade seinem Werdegang. Gewalt in seiner eigenen Familie, das ständige "wir wollten dich nicht", "du bist an allem schuld", lassen in ihm den Hass wachsen. So wird Torsten zu einem Kriminellen, der mit der russischen Mafia zu tun hat, der Luxusautos stiehlt und verkauft, der zum Schläger und Mörder wird, und in seiner Verzweiflung seine Seele Satan verkauft, um endlich wie ein König zu leben.

 

All das bringt ihm viele Jahre Gefängnis, bis er verzweifelt schreit: „Jesus, Du hattest Deine Auferstehung. Gib auch mir eine zweite Chance! Schenk mir ein neues Leben!“

 

Und Er gibt es ihm...

 

Torsten Hartung kommt nach Kundl und wird am Samstag Nachmittag einen Vortrag halten und vom Wirken Jesu in seinem Leben erzählen: Vom Saulus zum Paulus.

 

Am Ende siegt die Liebe. Immer.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

06/13/2019

Please reload

Archiv
Please reload

  • instagram
  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Social Icon
  • Logo_24h_Deutsch

© 2016 by "liebesiegt"